Donnerstag, 28. Januar 2016

Neuer Lieblingspulli nicht nur für mich!

Als ich im Netz bei aennie eine spitzenmäßige Malou von Kibadoo kombiniert mit den Taschen des Lady Serena-Schnitts gesehen habe, da wußte ich, dass ich dieses Teil unbedingt auch brauche. Ich habe mir also den Malou-Schnitt gekauft und los gings. Verkürzt - geändert - überlegt ob Kapuze oder Kragen - habe mich dann für die Kragenversion entschieden und das ist dabei rausgekommen.



Die Malou ist mein absoluter Lieblingspulli, da lag es natürlich nahe, dass unsere Jüngste auch eine wollte. Also habe ich ihr einen Partnerpulli genäht. Den Schnitt Lou hatte ich Euch ja schon hier vorgestellt. Das Ergebnis - der Pulli ist auch Nadines absolutes Lieblingsteil.



Es war schwierig uns beide zusammen vor die Linse zu bekommen. Denn entweder ist ihr Pulli in der Wäsche oder meiner, oder was noch erschwerend dazu kam, dass das Wetter überhaupt nicht mitspielte. Heute passte alles, also hier kommen dann noch wir beide....



So, mal schauen, was heute bei Rums so los ist. Ich brauche dringend neue Anregungen für mich.
Verlinken werde ich auch bei Meilitsache, und Anregungen werden natürlich auch dort wieder eingeholt. Ich wünsche Euch eine kreative Zeit.



Kommentare:

Petra hat gesagt…

Deine Malous sind wirklich wunderschön geworden, die Verstärkungen mit dem Leder gefallen mir wirklich gut. Ihr deid ein tolles Team!
LG Petra

Claudia hat gesagt…

Sieh super aus.
Wann bekomme ich etwas genäht?
LG Claudia

Monika Küstner hat gesagt…

Mal schauen Claudia, wie lieb du bist. - grins

Stoffe hat gesagt…

Das ist aber schön geworden. :) Der Schnitt ist wirklich super.

Lg
Matilda

Lynaed hat gesagt…

Das sind richtig tolle Hoodies geworden. Die beiden Schnitte möchte ich auch irgendwann noch mal kombinieren.

Liebe Grüße