Montag, 6. Mai 2013

SSA 3. Teil

Endspurt ist angesagt. Ich habe das Kleid soweit zusammengenäht und es passt wie angegossen. An den Trägern fehlen nur noch Kamsnaps und dann ist der "Rohbau" fertig.

Ich finde, dass das Kleid aus dem Jerseystoff schon jetzt relativ "schwer" ist. Nun ist die Frage - soll ich da Blumen drauf häkeln - wird es dann noch schwerer, soll ich was anderes machen? Unten hätte ich ein passendes Band mit Schmetterlingen als Abschluss.
Vorne zwischen Oberteil und dem Rockteil, da fehlt auch noch was, aber was könnte ich da machen. Ich hab schon mal an Bänder gedacht, aber die sind so starr, dann dehnt sich der Jersey doch nicht mehr. Leider hab ich auch keine Stickmaschine, sonst hätte ich direkt gewußt, was drauf soll.
Für Eure Anregungen wäre ich sehr dankbar.

@Sabine - es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht, Bahn für Bahn den Rock wachsen zu sehen. Ein tolles Drehkleid!!!

Was es bei den SSA-Teilnehmern sonst noch so tolles zu sehen gibt, seht Ihr hier

Kommentare:

Kekas Welt hat gesagt…

Hallo Monika, wenn´s zu schwer wird, ist es ja auch schade, aber viele Sticks kannst Du ja auch so kaufen ;-) wie wäre es dann mit Bügelvelour ? Die sind leicht und Du bekommst auch viele schöne Motive...LG Anja

Monika hat gesagt…

Das wäre eine gute Alternative, da mach ich mich mal auf die Suche. Danke Anja!

mamimade hat gesagt…

Hej Monika! Bügelbilder sind eine gute Idee. Ich bin kürzlich über Safuri gestolpert. Die haben wunderschöne Bilder und sehr mädchenhaftes! Oder du applizierst vorne eine Blume drauf, aus anderen Jerseys! Zickzack Band in einer Kontratsfarbe kann ich mir noch vorstellen, das ist auch nicht so steif, wie Webbänder!

Ich bin gespannt, was du machen wirst. Das Kleid sieht auf jeden Fall sehr süß aus!
GLG
Susanne

Petra hat gesagt…

Hallo Monika, das Kleid ist Dir supertoll gelungen. ich finde zwar auch, dass was fehlt, aber Du hast ja schon die Vorschläge mit Bügelbildern bekommen. Ich würde nur aufpassen, dass es auf den Streifen auch gut rauskommt, wegen dem Kontrast.